Logo existencebirds.com

Hier erfahren Sie, wie Hunderte von Haustieren nach dem Hurrikan Harvey gerettet wurden

Hier erfahren Sie, wie Hunderte von Haustieren nach dem Hurrikan Harvey gerettet wurden
Hier erfahren Sie, wie Hunderte von Haustieren nach dem Hurrikan Harvey gerettet wurden

Roxanne Bryan | Editor | E-mail

Video: Hier erfahren Sie, wie Hunderte von Haustieren nach dem Hurrikan Harvey gerettet wurden

Video: Hier erfahren Sie, wie Hunderte von Haustieren nach dem Hurrikan Harvey gerettet wurden
Video: Minecraft Live 2020: Full Show - YouTube 2023, September
Anonim

Ein Teil jedes Verkaufs über den iHeartDogs-Store wird an Greater Good gespendet, um verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen zu unterstützen. Dank Kunden wie Ihnen wird ein Happy End wie das folgende ermöglicht.

Austin Haustiere lebendig! (APA!) Hätte 220 Haustiere vor dem Hurrikan Harvey nicht aus Schutzräumen auf dem direkten Weg des Sturms und in den folgenden Wochen Hunderte weitere Tiere retten können, ohne die Unterstützung von Spendern wie GreaterGood.org, der örtlichen Gemeinschaft in Austin und so vielen anderen freiwillige Helfer im Raum Houston. Sobald APA! Als uns klar wurde, dass es Platz für obdachlose Katzen und Hunde braucht, die von Hurricane Harvey gefährdet wurden, haben wir in Austin einen Ruf nach Pflegekräften und Freiwilligen gestartet.

Bildquelle: APA!
Bildquelle: APA!

Die Leute stellten sich an, um Haustiere zu pflegen, die bereits in unserem Tierheim waren, um Platz für die ankommenden Tiere zu schaffen, während andere Kisten abgaben und Spenden lieferten, und wieder andere sich freiwillig meldeten, um beim Transport von Haustieren zu helfen und ein Notheim einzurichten. Mit Hilfe neuer und bestehender Freiwilliger konnten wir in kürzester Zeit eine alte Scheune in unserem Hauptquartier in eine brauchbare Notunterkunft verwandeln.

Bildquelle: APA!
Bildquelle: APA!

Nachdem ein Spender einen Raum in Nord-Austin zur Verfügung gestellt hatte, traten Freiwillige hinzu, um uns zu helfen, den leeren Raum schnell in einen voll funktionsfähigen Notunterkunft zu verwandeln, in dem ankommende Haustiere untergebracht, betreut und Aufnahmeprüfungen sowie medizinische Behandlung erhalten konnten. Menschen jeden Alters und jeder Herkunft haben sich freiwillig gemeldet, um Haustiere zu transportieren und zu pflegen und um bei der Aufnahme von Haustieren, beim Sortieren von Spenden, beim Putzen, beim Laufen von Hunden und beim Füttern von Haustieren zu helfen. Darüber hinaus unterstützten freiwillige Tierärzte und Tierarzttechniker die medizinische Klinik von APA! Mit Aufnahmeprüfungen, Impfstoffen und medizinischer Notfallversorgung.

Bildquelle: APA!
Bildquelle: APA!

Haustiere, die durch den Hurrikan und die Überschwemmungen verängstigt und traumatisiert waren, fanden Trost in den Armen der APA! Freiwillige. In nur einem Monat haben wir mehr als 8.700 Freiwilligenstunden geloggt und 2.000 neue Freiwillige gewonnen. Auch die Anzahl der Katzen und Hunde in APA! Pflegeheime verdoppelt bzw. verdreifacht.

Der Geldzuschuss von GreaterGood.org ermöglichte APA! Freiwillige und Mitarbeiter sorgen dafür, dass die 220 obdachlosen Haustiere von APA die notwendige Aufnahmeprüfung erhalten! vor dem Hurrikan Harvey in Sicherheit gebracht. Diese Aufnahmeprüfung war entscheidend für APA! um das Wohlergehen der Tiere zu gewährleisten und die Ausbreitung von Krankheiten in den Notunterkünften von APA! zu verhindern.

Dank der harten Arbeit unserer Mitarbeiter und Freiwilligen, gepaart mit der finanziellen Unterstützung von GreaterGood.org, sind Hunderte von obdachlosen Katzen und Hunden, die durch den Hurrikan Harvey von Sterbehilfe oder Ertrinken bedroht waren, jetzt vor Schaden geschützt und für Familien für immer gerüstet.

Möchten Sie einen gesünderen und glücklicheren Hund? Tragen Sie sich in unsere E-Mail-Liste ein und wir spenden 1 Mahlzeit an einen Hund in Not!

Empfohlen: